Finden Sie jetzt einen Arzt für eine Darmspiegelung

BKK gegen Darmkrebs

Wenn Sie mindestens 55 Jahre alt sind, sollten Sie das Angebot Ihrer Krankenkasse wahrnehmen und eine Darmspiegelung bei sich machen lassen! Warten Sie nicht erst auf Stuhlgangs-, Darm- oder Bauchprobleme, denn die Vorstufe von Krebs (Polypen) und auch Darmkrebs in einem frühen Stadium machen keine Beschwerden.

Um einen Gastro-Enterologen in Ihrer Nähe zu finden, geben Sie einfach Ihre vollständige Postleitzahl in das folgende Suchfeld ein und klicken anschließen auf „Arzt finden“.

Bitte nehmen Sie zuvor telefonischen Kontakt zum gefundenen Arzt auf, um sicherzustellen, dass dieser auch eine Darmspiegelung vornehmen kann.
Die im BKK ArztFinder veröffentlichten Informationen zu niedergelassenen Ärzten basieren auf Daten der ArztData EDV- und Marketingservice GmbH, Hamburg und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Zusätzliche Suchmöglichkeiten finden Sie in der erweiterten Suche.

Aktuell