BKK gegen Darmkrebs

Aktionsbündnis gegen Darmkrebs


Darmkrebs entsteht nicht von heute auf morgen, sondern sehr langsam im Laufe von Jahren. Oft spürt man nichts davon.
Deswegen ist der einzige Weg das Risiko einer Darmkrebserkrankung zu minimieren die Früherkennung durch Vorsorgeuntersuchungen.
Denn was den Darmkrebs von anderen Krebsarten unterscheidet: man kann ihn behandeln wenn er rechtzeitig erkannt wird.
Mit dem Aktionsbündnis gegen Darmkrebs ruft die BKK Ihre Versicherten dazu auf, rechtzeitig zur Vorsorgeuntersuchung zu gehen. Denn Darmkrebsvorsorge kann Leben retten.

Aktuell